WeltenDom

Die WeltenDom-Initiative möchte Impulse geben im Welten- und Wertewandel unserer Zeit

WeltenDom

Der WeltenDom ist Kino, Zirkus, Hörsaal, Showbühne, Museum und Ballsaal in einem.

Der Inhalt

große und kleine Menschen im WeltenDom

Hier erleben große und kleine Menschen ein reiches Programm an Vorträgen, Kursen, Workshops, Musik und Tanz, Geschichten, Gespräche, Theater, Meditation und vieles mehr.

Getragen ist alles, was im WeltenDom geschieht, von einem Geist der Neugierde und der Freude am Entdecken und Spielen.

Ziel ist es die grundlegenden Zusammenhänge zwischen Ethik und Ökologie zu begreifen und uns unserer Verantwortung für die Gegenwart und die Zukunft der Erde bewusst zu werden.

Die Form

Der WeltenDom vereinigt die Formen verschiedener Behausungen von Naturvölkern aus der ganzen Welt zu einer neuen Gestalt.

So symbolisiert er die ewige Verbindung zwischen uns und den Menschen, die die Erde vor uns bewohnt haben.

Der WeltenDom ist ein Zelt - leicht und durchlässig für das Leben, das ihn umgibt. Gleichzeitig bietet er Schutz vor Wind, Kälte und Regen. Seine organische Form vermittelt Geborgenheit und schafft eine Atmosphäre von konzentrierter Kraft und fließender Ruhe.

Technische Daten

WeltenDom Isometrie
  • Stabkonstruktion am Rundholz mit Steckverbindungen, selbstaussteifend
  • Bespannung aus textilem Baustoff, Mischgewebe
  • Zwei Öffnungen entgegengesetzt verschließbar
  • Aufbaumaße ca. 15 x 15 m
  • Mittlerer Durchmesser 8 m
  • Längste Diagonale 12,5 m
  • Gesamthöhe 4 m
  • Grundfläche 58 qm
  • 40 bis maximal 60 Personen, Bestuhlung möglich

Anforderungen an den Standort

  • waagrechter Untergrund, z.B. Wiese, Parkfläche, Sport- und Grünanlagen
  • Platzbedarf mindestens 15 m x 15 m
  • Sanitäre Anlagen im Umfeld
  • Standplatz für Fahrzeug und Anhänger

Der WeltenDom wurde mit freundlicher Unterstützung von Rapunzel Naturkost gebaut.